G-Junioren: NFV HKM Endrunde v.25.01.2015

Fussball NFV Hallenkreismeisterschaft G-Junioren Endrunde

Sonntag, den 25.01.2015  10:00 – 13:00

 

SV Mügeln-Ablaß 09 holt Hallenkreismeistertitel

Eilenburg. Zur Hallenkreismeisterschaftsendrunde hatten sich acht Teams aus dem gesamten Landkreis Nordsachsen qualifiziert. In der Staffel eins konnte sich die SpG Delitzsch/International Leipzig und der SV Mügeln-Ablaß 09 durchsetzen und erreichten somit das Halbfinale. Der FV Bad Düben und der SV Merkwitz erreichten je zwei Remis und mussten im 9 Meterschiessen die Plätze drei und vier ermitteln. Am Ende konnte der FV Bad Düben mit dem 16 Torschützen den 9 Meter Marathon beenden und gewann mit 1:0.

Ergebnisse  Staffel I

HEIM GAST ERGEBNIS
SV Mügeln-Ablaß 09 SV Merkwitz 0 : 0
SpG Delitzsch / Intern. Leipzig FV Bad Düben 0 : 0
SV Mügeln-Ablaß 09 SpG Delitzsch / Intern. Leipzig 0 : 1
FV Bad Düben SV Merkwitz 0 : 0
SV Merkwitz SpG Delitzsch / Intern. Leipzig 0 : 1
FV Bad Düben SV Mügeln-Ablaß 09 0 : 1

 

Tabelle Staffel I

Platz Verein Tore Punkte
1. SpG Delitzsch / Intern. Leipzig 2 : 0 7
2. SV Mügeln-Ablaß 09 1 : 1 4
3. FV Bad Düben 0 : 2 2
4. SV Merkwitz 0 : 2 2

In der Staffel zwei zog der FC Eilenburg seine Kreise und gewann seine Spiele je mit 1:0 nach der Tendenzwertung. Den zweiten Halbfinalplatz sicherte sich der FSV Krostitz indem sie im letzten Vorrundenspiel ein Remis gegen den SV Laußig erreichten. Damit wurde der SV laußig dritter und der FSV Glesien vierter in dieser Vorrundenstaffel.

Ergebnisse  Staffel II

HEIM GAST ERGEBNIS
FSV Krostitz FSV Glesien 1 : 0
FC Eilenburg SV Laußig 51 1 : 0
FSV Krostitz FC Eilenburg 0 : 1
SV Laußig 51 FSV Glesien 0 : 0
FSV Glesien FC Eilenburg 0 : 1
SV Laußig 51 FSV Krostitz 0 : 0

 

Tabelle Staffel  II

Platz Verein Tore Punkte
1. FC Eilenburg 3 : 0 9
2. FSV Krostitz 1 : 1 4
3. SV Laußig ´51 0 : 1 2
4. FSV Glesien 0 : 2 1

Die Halbfinalbegegnungen konnten unterschiedlicher nicht sein der FC Eilenburg und der SV Mügeln-Ablaß 09 trennten sich torlos und so musste die Entscheidung vom 9 Meterpunkt erfolgen. Hier hatte der SV Mügeln-Ablaß 09 knapp die Nase vorn und erreichte somit das Endspiel. Im zweiten Halbfinale wurde der Finalist im Spiel ermittelt, die SpG Delitzsch/International Leipzig sicherte sich mit einem 1:0 den Sieg.

Halbfinale

HEIM GAST ERGEBNIS
SpG Delitzsch / Intern. Leipzig FSV Krostitz 1 : 0
FC Eilenburg SV Mügeln-Ablaß 09 0 : 1 n. 9m

Platz 7 / 8

SV Merkwitz FSV Glesien 1 : 0

Platz 5 / 6

FV Bad Düben SV Laußig ´51 1 : 0

Im Spiel um Platz drei gab es ein tolles Spiel zu sehen das Spielgeschehen wog hin und her. Als sich alle schon auf ein 9 Meterschiessen einstellten, erzielten die Eilenburger 1 Sekunde vor Schluss den 1:0 Siegtreffer.

Platz 3 / 4

FSV Krostitz FC Eilenburg 0 : 1

Im Finale lautete es nach 8 Minuten 0:0 und wieder musste vom 9 Meterpunkt die Entscheidung fallen. Hier besaßen die Mügeln-Ablasser die besseren Nerven und gewann dieses Strafstoßschiessen mit 1:0 und holten sich den Hallenkreismeistertitel 2014/2015.

Platz 1 / 2

SpG Delitzsch / Intern. Leipzig SV Mügeln-Ablaß 09 0 : 1 n. 9m

 

Platz Verein
1 SV Mügeln-Ablaß 09
2 SpG Delitzsch / Internationale Leipzig
3 FC Eilenburg
4 FSV Krostitz
5 FV Bad Düben
6 SV Laußig 51
7 SV Merkwitz
8 FSV Glesien

 

Bester Torschütze: Arne Smirek (SpG Delitzsch/Intern. Leipzig)

Bester Torwart: Lonnox Wust (SV Laußig 51)

Bester Spieler: Max Finke (SV Mügeln-Ablaß 09)

 

SV Mügeln-Ablaß 09: Liam Daniel, Tony Claus, Alexa Finke, Johannes Groß, Max Finke, Lena Thomas, Theo Schumann

 

SpG Delitzsch / International Leipzig: Robert Bluhm, Domenik Goldstein, Felix Grönert, Arne Smirek, Luca Wagner, Fynn Richter, Louis Albrecht, Jan-Luca Leibnitz, Lennart Klein

 

FC Eilenburg: Paul-Luca Schulze, Nils Rothe, Paul-Luca Sanne, Moritz-Kuno Köditz, Dominik Vieweg, Lucas-Ronny Seeberger, Santas Thiele

 

FSV Krostitz: Vincent Böttger, Steven Merschenz, Anton Lieder, Maximilian Narr, Hannes Schmidt, Niels Uhlig, Enrico Seyffert, Rick Friedrich, Diego Thoß, Colin Merschenz

 

FV Bad Düben: Paul Bollmann, Johannes Liebmann, Jurek Liebmann, Moritz Mussi, Maksim Tulaszewski, Morten Koch, Kenny Simon, Constantin Rau, Diego Grade, Lukas Brummer

 

SV Laußig 51: Sarik Sachsenröder, Lenny Dziuballe, Pepe Wild, Oskar Prior, Lana-Shirin Wegner, Lina Köster, Pia Johst, Aliyah Kuhnert, Leonie Heidrich, Lewin-Yale Zänker, Felix Skola, Eric Reinicke, Lennox Wust

 

SV Merkwitz: Lukas Thomas, Erik Müller, Luis Rische, Lionel-Matthias Krohn, Konstantin Ludewig, Niklas Zschäbitz

 

FSV Glesien: Bastian Seyffert, Lenny Brost, Alexander Peschke, Violan Bähr, Louis Hentschel, Friedrich Müller

 

Schiedsrichter: Frank Blume (FC Eilenburg), Herbert Schrader (FC Eilenburg)

 

Falk Zschäbitz

NFV Jugendausschuss Beisitzer / Turnierorganisation

Dieser Beitrag wurde unter G - Jugend/Bambinis, NEWS veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar