D-Junioren: NFV HKM Vorrunde v.21.12.2014

Fussball NFV Hallenkreismeisterschaft D-Junioren  Staffel 4 FUTSAL

Sonntag, den 21.12.2014  14:00 – 18:00 Uhr

 

Wermdorf/Luppa und Merkwitz erreichen Endrunde

 

Oschatz.Döllnitzsporthalle. Die NFV-Hallenkreismeisterschaft der D-Junioren wurde nach den Vorgaben des DFB Masterplanes gespielt. Der Hallenfussball soll umstrukturiert werden und es wird seit einigen Jahren Futsal gespielt. Das bedeutet für alle am Turnier beteiligten Spieler, Schiedsrichter, Trainer einige Hürden. So nahm die NFV Turnierleitung Jens Karnahl / Falk Zschäbitz gemeinsam mit den Schiedsrichtern die Trainer vor der Hallenkreismeisterschaftsvorrunde zusammen und erläuterten alle Regeln ausführlich, auch den Spielern und Zuschauern wurde diese Regeln zur Eröffnung nochmals erläutert. Die anfängliche Skepsis an dem Futsalspiel legt sich im Laufe der ersten Spiele, die Zuschauer konnten tolle Pässe und so machen tolle Torszenen erleben.Die Schiedsrichter warteten mit guten Leistungen auf und boten somit den Grundstein einen gut laufenden Turniers. Die SpG Merkwitz II/Oschatz II konnte zwar nur einen Punkt am Ende einfahren, aber sie boten dennoch eine gute Leistung. Der FSV Wacker Dahlen und der TSV 1862 Schildau konnten je einen Sieg und ein Remis einfahren und belegten somit die Plätze drei und vier. Die beiden Nordsachsenligisten SV Merkwitz und SpG Wermsdorf/Luppa setzten sich am Ende Turniers gegen ihre Gegner mit guten Leistungen durch und reisen somit zur Hallenkreismeisterschafts-endrunde die am 18.01.2015 in der Oschatzer Rosentalsporthalle stattfinden wird.

 

Ergebnisse

 

SV Merkwitz I – SpG Merkwitz II/ Oschatz II 3 : 0

Tore: 1:0 R.Weber (2´); 2:0  T. Weber( 5´); 3:0 Darwish ( 10´)

 

FSV Wacker Dahlen – SpG Wermsdorf/Luppa   0:1

Tor: 0:1 Grätz (5´)

 

TSV 1862 Schildau – SV Merkwitz  2:3

Tore: 0:1 F. Grieser (4´); 1:1 Scholz (6´); 1:2 John (6´); 2:2 Elschner (10´); 2:3 T. Weber (10´)

 

SpG Merkwitz II/OschatzII – FSV Wacker Dahlen  3:3

Tore: 1:0 Grundmann (1´); 1:1 Massner (2´); 1:2 Biedermann (4´); 1:3 Schindler (7´); 2:3 Schulz (10´)

3:3 Höschler (10´)

 

SpG Wermsdorf/ Luppa – TSV 1862 Schildau  1:1

Tore: 0:1 Elschner (3´); 1:1 Mats Lehmann (10´)

 

SV Merkwitz – FSV Wacker Dahlen  6:0

Tore: 1:0 R. Weber (2´); 2:0 F. Grieser (3´); 3: 0 F. Grieser (5´); 4:0 Darwish ( 8´); 5:0 Darwish (9´)

6:0 John (10´)

 

TSV 1862 Schildau – SpG MerkwitzII/Oschatz II  1:0

Tor: 1:0 Birkmann (9´)

 

SpG Wermsdorf/Luppa – SV Merkwitz  4:0

Tore: 1:0 Grätz (1´); 2:0 Hammer (10´); 3:0 Hammer (10´); 4:0 Mats Lehmann (12´)

 

FSV Wacker Dahlen – TSV 1862 Schildau  2:1

Tore: 0:1 Birkmann (3´); 1:1 Biedermann (4´); 2:1 Schindler (7´)

 

SpG MerkwitzII/Oschatz II – SpG Wermsdorf/Luppa  1:3

Tore: 1:0 Grundmann (4´);1:1 Mats Lehmann ST (6´); 1:2 Hammer (8´); 1:3 Grätz (10`)

 

Endstand

 

Platz Verein Tore Punkte
1. SpG Wermsdorf/ Luppa 9:2 10
2. SV Merkwitz I 12:6 9
3. TSV 1862 Schildau 5:6 4
4. FSV Wacker Dahlen 5:11 4
5. SpG MerkwitzII/Oschatz II 4:10 1

 

SpG Wermsdorf/ Luppa: Paul Biewald, Mats Lehmann (2), Vivien Döling, Leon Riedel, Simon Grätz (3),                                               Adrian Lucanus, Johannes Wolf, Piet Zieinski, Felix Hammer (3),

Matti Lehmann (1)

 

SV Merkwitz I: Martin Bennewitz, James Grieser, Tillmann Böhmert, Robert Weber (2), Valentin                       Bertelmann, Justin John (2), Florian Grieser (3), Younes Darwish (3), Tobias Weber (2)

 

TSV 1862 Schildau: Nick Hempel, Lucas Birkmann (2), Benjamin Elschner (2), Robin Jentzsch, Lucas

Scholz (1), Paul Woigk, Martin Dietze, Niklas Szesny, Philipp Wagner

 

FSV Wacker Dahlen: Constantin, Miene, Maximilian Krasmirske, Ben Massner (1), Luis Bönisch, Lara                             Biedermann (2), Magnus, Schindler (2), Franz Kittelmann

 

SpG Merkwitz II/ OschatzII: Valentin Rische, Johannes Schulz (1), Paul Sulkowski, Börge Hoffmann,                                            Florenz Grundmann (2), Max Bartsch, Paul Krahmer, Dario Höschler (1)

 

Schiedsrichter: Christian Döring (FSV Wacker Dahlen), Enrico Pfütze(JFV Union Torgau),

Bernd Leuschner (SV Merkwitz)

 

Zuschauer: 85

 

 

 

Falk Zschäbitz

NFV Jugendausschuss Beisitzer / Turnierorganisation

Dieser Beitrag wurde unter D - Jugend, NEWS veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar