E-Junioren: Markranstädt – Merkwitz

Fußball  Regionalkreisoberliga E-Junioren

Sonnabend, den 05.04.2013  10:30 Uhr

 

Merkwitzer holen Rückstand wieder auf

Emily Reißmann und Malte Morstein mit Toren für den SVM

 

SSV Markranstädt – SV Merkwitz 3:3 (1:0)

Markranstädt. Das Hinspiel war eine klare Sache für den SVM, denn das gewann man Überraschend mit 8:2. Im Rückspiel traf man auf eine sehr veränderte Markranstädter Mannschaft, die gleich zu Beginn das erste Tor erzielte. Vorweg besaßen die Gäste die Chance zur Führung , aber leider ließ man zwei gute Angriffe ungenutzt.  Wie schon erwähnt nutzten die Markranstädter ihre erste Chance in der 16.Minute zur 1:0 Führung. Nach der Führung drängten die Platzherren auf einen weiteren Treffer , doch die Merkwitzer Hintermannschaft stand sicher. Nach der Pause blieb zunächst das Selbe Bild vom Spiel, Markranstädt drückte und schaffte somit auch in der 31.Minute durch Robin Geuthe  den 2:0 Vorsprung. Diesen Vorsprung legalisierten die Merkwitzer durch Emily Reißmann, die binnen von zwei Minuten zum 2:2 ausglich. Nun schienen die Platzherren geschockt und merkwitz nutzte die nächste Chance zu einem weiteren Treffer. Malte Morstein schaltete nach einem Gastgeber Abstoß am schnellsten, er erkämpfte sich den Ball , legte ihn kurz vor und sein Torschuss landete im langen Toreck zur 2:3 Führung. Nun wurden die Schlussminuten spannende, den die Gastgeber wollten sich einfach nicht geschlagen geben.  Nach einem Konter waren die Markranstädter nochmals erfolgreich und erzielen somit das 3:3, was auch dem Spielverlauf mehr als entsprach.

Merkwitz : Martin Bennewitz, Malte Morstein, Valentin Bertelmann, Ben-Justin Buschmann, Emily Reißmann, Justin John, Tobias Weber, Louis Kohlmann, James-Alexander Grieser.

Schiedsrichter : Frank Vogel (Leipzig)

Zuschauer : 36

Torfolge : 1:0 Tom Skodaweßely (16.), 2:0 Robin Geuthe (31.), 2:1 Emily Reißmann (37.), 2:2 Emily Reißmann (39.), 2:3 Malte Morstein (45.), 3:3 Robin Geuthe (47.)

 

Falk Zschäbitz

 

Dieser Beitrag wurde unter E - Jugend, NEWS veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar