F-Junioren: Merkwitz – Torgau v.13.06.2013

Fussball  NFV Kreisliga Zwischenrunde Staffel B  F-Junioren

Donnerstag, den 13.06.2013  17:30 Uhr

 

 

Merkwitzer spielen nun um Platz drei

Torgauer im Endspiel um Platz eins

 

SV Merkwitz – SC Hartenfels Torgau 04  1:5 (1:2)

Merkwitz. Zu diesem Vorentscheidenden Match um den Einzug in das Meisterschaftsendspiel, lies sich die Sonne blicken. Bei diesen herrlichen Bedingungen spielten beide Teams einen berauschenden Fussball.  Schon nach drei Minuten konnten die Torgauer durch Nick Kaminski in Führung gehen. SVM-Kapitän Tobias Weber antwortete eine Minute später mit dem 1:1 Ausgleichtreffer. Das Spiel wo nun hin und her beide Teams setzten voll auf den Angriff und spielten daher recht offen. Merkwitz besaß einige gute Torchancen um in Führung zu gehen, doch leider ließ man die ungenutzt. Fritz Burkhardt  machte es für die Gäste besser, er nutzte einen Konter und schoss vor dem Pausenpfiff zum 1:2 für Torgau ein. Nach dem Seitenwechsel wollten die Gastgeber nochmals alles versuchen um das Spiel noch zu drehen. Abermals war es Fritz Burkhardt der die Träumer der Merkwitzer platzen ließ. Mit seinem zweiten Treffer im Spiel konnten die Torgauer auf 1:3 (27.) erhöhen. Nun stellten die Merkwitzer Trainer Claudia Taubert und Fred Wohlgemuth das Team um. Der SVM-Keeper Jonas Hunger sollte wieder die Offensive verstärken und Louis Kohlmann hütete fortan das Tor. Die Torgauer konnten sich aber auf den Wechsel einstellen und standen recht sicher in der Abwehr. In den Schlussminuten waren die Gäste Clever genug und erzielten per Konter zwei weitere Treffer. Hier waren Luca-Konstantin Wetzer (38.) und Fritz Burkhardt (39.) für die Torgauer als Torschützen erfolgreich.

Somit ziehen die Torgauer in die beiden Meisterschaftsendspiele des Nordsächsischen Fussballverbandes  gegen Glesien ein. Die Merkwitzer spielen im Spiel um Platz drei gegen den FV Bad Düben. Für die jungen Merkwitzer die immer auch Bambinis in den Spielen einsetzten, ist der Einzug in die Meisterrunde schon ein großer Erfolg gewesen. Nun gilt es bei den letzten beiden Spielen alle Kräfte zu bündeln um das Maximale noch zu erreichen

Merkwitz : Jonas Hunger, Finn-Georg Grodde, Sophie Lorenz, Tobias Weber, Louis Kohlmann, Carlo Pöhlmann, Janne-Thomas Knorr

Torgau : Jonas Alf, Lucas Labitzke, Fritz Burkhardt, Nick Kaminski, Noel Brion, Luca-Konstantin Wetzer, Dennis Schreyer, Dominik Bunde.

Schiedsrichter : David Meinel (FSV Oschatz)

Torfolge : 0:1 Nick Kaminski (3.), 1:1 Tobias Weber (4.), 1:2 Fritz Burkhardt (18.), 1:3 Fritz Burkhardt (27.), 1:4 Luca-Konstantin Wetzer (38.), 1:5 Fritz Burkhardt (39.)

 

www.sv.merkwitz.net

 

Falk zschäbitz

Dieser Beitrag wurde unter F - Jugend, NEWS veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar