Frauen : NFV – Hallenkreismeischaftschaft Endrunde v.27.012.013

Fußball  NFV-Hallenkreismeisterschaft Endrunde Frauen

Sonntag, den 27.01.2013  14:00 – 18:30 Uhr

 

Lissaerinnen holen Hallenkreismeistertitel

Luppa und Merkwitz/Dahlen im Halbfinale geschlagen

Oschatz.Rosentalsporthalle. Die NFV Hallenkreismeisterschaftsendrunde wurde erstmals unter einem neuen Modus gespielt. Die ersten acht Teams auf der Punktspielserie durften an der diesjährigen Hallenkreismeisterschaft nur teilnehmen. NFV Präsident Heiko Wittig und die Staffelleiterin Sabine Möbius eröffneten diese Endrunde und stimmten die Frauen auf ein hoffentlich tolles Turnier ein. Der Präsident des NFV forderte die Frauen auch zugleich auf den Frauenanteil an Schiedsrichtern im NFV zu stärken, denn dort gibt es schon gute Spielleiterinnen und die Aufstiegschancen stehen da recht gut.

In der ersten Staffel war Lissa II das spielstärkste Team und zeigte mit sieben Toren in drei Spielen seine Treffsicherheit. In direkten Duell zwischen den Ausrichter SpG Merkwitz/Dahlen und den Lissaer Mädels gab es ein Torloses Remis zu sehen. Beide Teams waren hier sehr bedacht und wollten ein Gegentor verhindern und die beiden Torhüterinnen zeichneten sich mit klasse Leistungen aus. Merkwitz/Dahlen leistete sich sogar zwei Remis in der Vorrunde, gegen Lissa war dies ein sehr wichtiges Ergebnis , aber gegen Belgern/Mühlberg waren sie in den Offensivaktionen zu schwach und so kam es nur zu einem 1:1. Süptitz hingegen konnte gegen die SpG Belgern/Mühlberg einen 3:1 Sieg feiern und konnten somit einen Vorrundensieg für sich verbuchen. Die Belgern/Mühlberg schien an diesem Tage noch recht Müde, denn am Vorabend wurden sie zur Mannschaft des Jahres im Altkreis Torgau gekürt und da steckte noch die „Feiermüdigkeit“ in den Knochen.

Ergebnisse Staffel I

Süptitz – Merkwitz/Dahlen  0:2

Torfolge : 0:1 Alexa Liebig (5), 0:2 Claudia Taubert (10)

 

Belgern/Mühlberg – Lissa II  1:4

Torfolge : 0:1 Viktoria Teske (3), 0:2 Viktoria Teske (6), 1:2 Sandy Scholz (7), 1:3 Ramona Lenhardt (8), 1:4 Kristin Lattauschke (12),

 

Süptitz – Belgern/Mühlberg  3:1

Torfolge : 1:0 Jessica Kniza (2), 1:1 Sandy Scholz, 2:1 Jessica Kniza (8), 3:1 Cindy Menzel (10)

 

Lissa II – Merkwitz/Dahlen  0:0

 

Merkwitz/Dahlen – Belgern/Mühlberg  1:1

Torfolge : 1:0 Stefanie Bretschneider (4), 1:1 Claudia Taubert (8)

 

Lissa II – Süptitz  3:0

Torfolge : 1:0 Doreen Glöckner (7), 2:0 Viktoria Teske (11), 3:0 Doreen Korge (12)

 

Tabelle Staffel I

Platz Verein Tore Punkte

1.

SV 90 Lissa II

7:1

7

2.

SpG Merkwitz/Dahlen

3:1

5

3.

SV Süptitz

3:6

3

4.

SpG Belgern/Mühlberg

3:8

1

 

Spannender und ausgeglichener Präsentierte sich die Staffel II, mit Torgau, Oschatz/Stauchitz, Luppa und Mügeln-Ablaß waren hier gleichwertige Teams am Start. Die Kreisstädter aus Torgau und der FSV Luppa waren hier die „glücklicheren“ Teams, denn mit 5 Punkten konnten sie die Halbfinaltickets lösen. Für die SpG Oschatz/Stauchitz gab es im letzten Vorrundenspiel nur die Zuschauerrolle und man musste hoffen, dass der SV Mügeln-Ablaß 09 den Luppaer Damen einen Punkt abknöpfen würde. Doch in der Vorletzen Spielminute erzielte Sarah Kiefern für die Lupaaerinnen den 2:1 Treffer, der auch bis zur Schlusssirene verteidigt wurde.  Somit wurde die SpG Oschatz dritter und der SV Mügeln-Ablaß 09 vierter dieser Staffel.

Ergebnisse Staffel II

Luppa – Oschatz/Stauchitz  1:1

Torfolge : 1:0 Sarah Kiefner (11), 1:1 Christin Müller (12)

 

Torgau  –  Mügeln-Ablaß  2:2

Torfolge : 1:0 Nadja Richter (2), 1:1 Julian Ritz (3), 2:1 Peggy Burkhardt (5), 2:2 Jenny Greschner (7)

 

Luppa – Torgau  2:2

Torfolge : 0:1 Elisabeth Ziaja (4), 1:1 Josephine Hempel (5), 2:1 Josephine Hempel (8), 2:2 Peggy Burkhardt (12)

 

Mügeln-Ablaß  –  Oschatz/Stauchitz  3:0

Torfolge : 0:1 Anett Eigler (5), 0:2 Julia Breitkopf (10), 3:0 Christin Müller (11)

 

Oschatz/Stauchitz – Torgau  0:1

Torfolge : 0:1 Peggy Burkhardt (9)

 

Mügeln-Ablaß  –  FSV Luppa  1:2

Torfolge : 1:0 Aileen Weidner (7), 1:1 Sophie Knobelsdorf (9), 2:1 Sarah Kiefner (11)

 

Tabelle Staffel II

Platz Verein Tore Punkte

1.

SC Hartenfels Torgau 04

5:4

5

2.

FSV Luppa 90

5:4

5

3.

SpG Oschatz/Stauchitz

4:2

4

4.

SV Mügeln-Ablaß 09

3:7

1

 

In den Halbfinalbegegnungen blieb es bis zu den Schlussminuten sehr spannend. Lissa konnte nach fünf Minuten die Führung gegen den FSV Luppa erzielen, doch Luppa versuchte alles um noch den Ausgleich zu erzielen. Doch in den letzten beiden Spielminuten folgten die Treffer zwei und drei und somit Platzten die Luppaer Träume vom Endespiel.

Das zweite Halbfinale war genauso spannend. Peggy Burkhardt konnte die Kreisstädter aus Torgau nach nur 3 Minuten in Führung bringen. Vorher besaß aber die SpG Merkwitz/Dahlen zwei gute Möglichkeiten, die aber ausgelassen wurden. Doch nach sieben Minuten fasste sich Claudia Taubert ein Herz und zog mit einem Distanzschuss ab und traf zum 1:1. Wenig später war es dann wieder Peggy Burkhardt die ihr Team mit dem 2:1 in Front schoss. Die SpG Merkwitz/Dahlen stellte nochmals um und versuchte somit den Ausgleich zu erzielen, was auch fast gelungen wäre. Denn ein Schuss von Sabine Goldhorn ging 10 Sekunden vor Spielende nur knapp am Torpfosten vorbei.

Halbfinale

Lissa II – Luppa  3:0

Torfolge  : 1:0 Kristin Lattauschke (5), 2:0 Kristin Lattauschke (10), 3:0 Doreen Glöckner (11)

 

Torgau – Merkwitz/Dahlen  2:1

Torfolge : 1:0 Peggy Burkhardt (3), 1:1 Claudia Taubert (7), 2:1 Peggy Burkhardt (8)

 

Platz 7/8

Belgern/Mühlberg – Mügeln-Ablaß  2:3 nach 9m

 

Platz 5/6

Süptitz – Oschatz/Stauchitz 1:3 nach 9m

Im kleinen Finale kam es zu einem sehr Freundschaftlichen Vergleich, denn der FSV Luppa und die SpG Merkwitz/Dahlen pflegen ein sportlich sehr faires Verhältnis. Luppa kam Anfangs besser in das Spiel und konnte sich mit 3:0 in Führung bringen, doch die SpG Merkwitz/Dahlen setzte zur aufholjagt an. Binnen von drei Minuten stand es dann 3:3 und so gingen beide Teams noch den Weg ins 9 Meterschiessen. Dort besaßen die Luppaerinnen die besseren Torschützinnen und konnten sich somit über den dritten Rang freuen.

Platz 3/4

FSV Luppa 90 – Merkwitz/Dahlen 7:5 nach 9m (3:3)

Torfolge : Aileen Weidner (3), 2:0 Josephine Hempel (4), 3:0 Lisa Kiefner (6), 3:1 Sabine Goldhorn (6), 3:2 Sabine Goldhorn (9), 3:3 Claudia Taubert (9)

 

Im Endspiel um den Hallenkreismeistertitel sorgten die Lissaerinnen für klare Verhältnisse. Obwohl Torgau durch ihre Goalgetterin Peggy Burkhardt mehrfach gute Chancen besaß, schafften es die  Lissaerinnen diese Chancen zu verteidigen. Mit einem am Ende klaren 3:0 gewannen die Lissaer Damen das Endspiel und wurden somit Hallenkreismeister im Spieljahr 2012/13.

Platz 1/2

SV 90 Lissa II – Torgau  3:0

Torfolge : 1:0 Ramona Lenhardt (3), 2:0 Sandra Korge (5), 3:0 Viktoria Teske  (11)

 

Endstand

Platz Verein

1.

SV 90 Lissa II

2.

SC Hartenfels Torgau 04

3.

FSV Luppa 90

4.

SpG Merkwitz/Dahlen

5.

SpG Oschatz/Stauchitz

6.

SV Süptitz

7.

SV Mügeln-Ablaß 09

8.

SpG Belgern/Mühlberg

 

Beste Torhüterin : Nicole Leigsring (Merkwitz/Dahlen)

Beste Torschützin :  Peggy Burkhardt (Torgau)

 

SV Lissa II : Ulrike Hundt, Viktoria Teske (4), Kristin Lattauschke (3), Ramona Lenhardt (2), Sandra Korge (2), Doreen Kühr, Julia Krappidel, Doreen Glöckner (2), Carmen Kretschmann, Katrin Schmidt.

 

SC Hartenfels Torgau : Carolin Hohaus, Elisabeth Ziaja (1), Maria Röder, Peggy Burkhardt (5), Julian Ritz (1), Julia Schollmeier, Nicole Haedecke, Yvonne Schönfeld, Susanne Ryll.

 

FSV Luppa : Diana Zehrfeld, Manja Sachse, Liesa Kiefner (1), Anne Riedel, Angela Gruner, Aileen Weidner (2), Manuel Müller, Sarah Kiefner (2), Kim Küchler, Josephine Hempel (3).

 

SpG Merkwitz/Dahlen : Nicole Leigsring, Alexa Liebig (1), Christin Weißbach, Sabine Goldhorn (2), Anne Reichel, Lilly Lehmann, Claudia Taubert (4), Manja Rosenkranz

 

SpG Oschatz/Stauchitz : Nicole Meinel, Lisa Dräger, Carolin Beukert, Diana Heßmann, Gudrun Senkel, Christin Müller (2), Christina Holl, Julia Breitkopf (1), Anett Eigler (1), Alexandra Bonn.

 

SV Süptitz : Jacqueline Schreiber, Frances Raspe,  Jessica Kniza (2), Anne Schmidt, Anne Schubert, Cindy Menzel (1), Sandra Eilenberger, Desire Jörke, Anica Golm.

 

SV Mügeln-Ablaß 09 : Ines Kleeberg, Sophie Knobelsdorf (1), Jenny Greschner (1), Lisa  Fischer, Sabrian Salzmann, Diana Heller, Nadja Richter (1), Jeniffer Thiele.

 

SpG Belgern/Mühlberg : Susan Ulke, Lisa-Marie Müller, Marie Schröter, Lisa Stein, Lisa Blüthgen, Julia Kohlhoff, Sandy Scholz (2), Michelle Schön, Nicole Hänsel, Stefanie Bretschneider (1).

 

Schiedsrichter : Udo Köhler, Michael Brauns, Denny Beckedahl (alle Wermsdorf)

 

Zuschauer :  136

 

 

mehr unter   www.fv-nordsachsen.de   und   www.sv.merkwitz.net

 

Falk Zschäbitz

 

Dieser Beitrag wurde unter Frauen, NEWS veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar