D-Junioren: Hallenkreismeisterschaft Vorrunde v.29.12.2012

Fußball NFV-Hallenkreismeisterschaft Vorrunde D-Junioren Staffel 4

Sonnabend, den 29.12.2012  13:00 – 16:45 Uhr

 

 

Mügeln-Ablaß und Oschatz lösen Endrundenticket

Zahlreiche gut raus gespielte  Tore wurden erzielt

Oschatz/Rosentalsporthalle. Bei der Vorrundenstaffel 4 der D-Junioren war der SV Mügeln-Ablaß 09 das Maß der Dinge und kam unbeschadet in die Endrunde. Selbst bei aufeinandertreffen gegen der zweiten Finalteilnehmer , dem FSV Oschatz zeigte man nach dem 1:0 Rückstand seine Klasse und gewann völlig Verdient mit 5:1. Die erste Merkwitzer Vertretung erwischte einen mäßigen Tag und konnte nur wenig um den Finaleinzug beitragen, denn spielerisch ließ man mehr als Luft nach oben. Die SpG Luppa/Wermsdorf als Kreisligist präsentierte sich nicht schlecht und versuchte alles um den Nordsachsenligisten die Beine zu Stellen. Dem TSV 1862 Schildau und der zweiten Merkwitzer Vertretung blieben nur die hinteren Plätze, denn in einigen Situationen schaltete man zu Spät und musste somit Gegentreffer hinnehmen.

 

Ergebnisse:

FSV Oschatz – SpG Luppa/Wermsdorf  2:1

Torfolge: 1:0 Paule Römisch (6.), 2:0 Iven Suda (9.), 2:1 Tim Böhm (10.)

 

SV Merkwitz I – SV Merkwitz II  4:0

Torfolge: 1:0 Jonas Görner (1.), 2:0 Max Thomas (2.), 3:0 Nico Weidemann (5.), 4:0 Jonas Görner (11.)

 

SV Mügeln-Ablaß 09 – TSV 1862 Schildau  3:1

Torfolge:  1:0 Robby Goltzsch (2.), 2:0 Kevin Keller (6.),  3:0 Robby Goltzsch (7.), 3:1 Hannes Theilemann (8.)

 

SV Merkwitz I – FSV Oschatz  0:2

Torfolge: 0:1 Max Geißler (6.), 0:2 Rami Zabdeh (7.)

 

TSV 1862 Schildau – SpG Luppa/Wermsdorf  0:2

Torfolge: 0:1 Leon Wolf (5.), 0:2 Niclas Kuster (12.)

 

SV Merkwitz II – SV Mügeln-Ablaß 09  0:5

Torfolge: 0:1 Kevin Keller (2.), 0:2 Robby Goltzsch (5.), 3:0 Paul Elsner (5.), 4:0 Robby Goltzsch (6.), 5:0 Leon Friede (12.)

 

FSV Oschatz – TSV 1862 Schildau 5:1

Torfolge: 1:0 Ben Queißer (1.), 2:0 Charly Zimmer (2.), 2:1 Bastian Pavlas (6.), 3:1 Andreas Frenkel (10.), 4:1 Rami Zabdeh (12.), 5:1 Rami Zabdeh (12.)

 

SV Mügeln-Ablaß 09 – SV Merkwitz I 4:1

Torfolge:  1:0 Paul Elsner (2.), 2:0 Robby Goltzsch (6.), 3:0 Paul Elsner (7.), 4:0 Kevin Keller (10.), 1:4 Nico Weidemann (11.)

 

SpG Luppa/Wermsdorf – SV Merkwitz II  1:1

Torfolge: 1:0 Tim Böhm (4.), 1:1 Tom Förster (11.)

 

SV Mügeln-Ablaß 09 – FSV Oschatz  1:5

Torfolge: 0:1 Max Geißler (2.), 1:1 Kevin Keller (3.), 1:2 Jari Roitzsch (4.), 1:3 Jari Roitzsch (8.), 1:4 Jari Roitzsch (10.), 1:5 Jari Roitzsch (11.)

 

SV Merkwitz II – TSV 1862 Schildau  1:2

Torfolge: 0:1 Bastian Pavlas (2.),  0:2 Benjamin Elschner (2.),  1:2 Florian Seifert (7.)

 

SV Merkwitz I – SpG Luppa/Wermsdorf  1:1

Torfolge:  0:1 Tim Böhm (3.), 1:1 Nico Weidemann (9.)

 

SV Merkwitz II – FSV Oschatz  0:4

Torfolge: 0:1 Ben Queißer (4.),  0:2 Rami Zabdeh (8.),  0:3 Johny Zimmer (10.), 0:4 Erik Wieclawik (12.)

 

SpG Luppa/Wermsdorf – SV Mügeln-Ablaß 09  1:3 

Torfolge:  0:1 Jari Roitzsch (2.), 0:2 Paul Elsner (5.), 1:2 Anna Sophie Schlöser (6.), 1:3 Paul Elsner (8.)

 

TSV 1862 Schildau – SV Merkwitz I  1:4

Torfolge: 0:1 Jonas Görner (1.), 0:2 Dominik Reißmann (3.), 0:3 Max Thomas (7.), 1:3 Hannes Theilemann (9.), 1:4 Max Thomas (9.)

 

 

Endstand

Platz Verein Tore Punkte

1.

SV Mügeln Ablaß 09

20:4

15

2.

FSV Oschatz

14:7

12

3.

SV Merkwitz I

10:8

7

4.

SpG Luppa/Wermsdorf

6:7

5

5.

TSV 1862 Schildau

5:15

3

6.

SV Merkwitz II

2:16

1

 

All-Star-Team: Dominik Schröder (Merkwitz II), Jari Roitzsch (Mügeln-Ablaß), Tim Böhm (Luppa/Wermsdorf), Ben Queißer (Oschatz), Nico Weidemann (MerkwitzI), Benjamin Elschner (Schildau)

 

SV Mügeln-Ablaß 09: Jannik Kurth, Tom Haffe, Kevin Keller (3), Paul Elsner (5), Jari Roitzsch (6), Robby Goltzsch (5), Leon Friede (1), Julian Geese

FSV Oschatz : Adrian Leuteritz, Charly Zimmer (2), Paule Römisch (1), Johny Zimmer (1), Rami Zabdeh (4), Andreas Frenkel (1), Ben Queißer (2), Max Geißler (2), Iven Suda (1), Erik Wieclawik, Lukas Schirner, Pascal Hönicke

SV Merkwitz I: Julian Schiller, Paul Nollau, Jonas Görner (2), Nico Weidemann (4), Max Thomas (3), Dominik Reißmann, Joseph Großmann (1)

SpG Wermsdorf/Luppa: Alexander De Orbegoso, Anna-Sophie Schlöser (1), Robin Wolf, Michael Hagen Kunze, Felix Plakinger, Tim Böhm (3), Jonas Guthke, Leon Wolf (1), Niclas Kuster (1)

TSV 1862 Schildau: Tristan Reise, Paul Woigk, Bastian Pavlas (2), Torben Reiche, Hannes Theilemann (2), Robin Jentzsch, Benjamin Elschner (1), Simon Süptitz

SV Merkwitz II: Dominik Schröder, Florian Seifert (1), Max Hirsch, Martin Thiele, Tom Förster (1), Richard Franzke, Pit Reißmann

 

Schiedsrichter: Chris Föllner, Ronny Belitz (beide FSV Wacker Dahlen)

Zuschauer :  100

 

mehr unter  www.fv-nordsachsen.de   und   www.sv.merkwitz.net

 

Falk Zschäbitz

 

Dieser Beitrag wurde unter D - Jugend, D2 - Junioren, NEWS veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar