E-Junioren: NFV-HKM-Vorrunde Staffel 4 v.29.12.2012

Fußball Hallenkreismeisterschaft Vorrunde E-Junioren Staffel 4

Sonnabend, den 29.12.2012  09:00 – 11:30 Uhr

 

 

Wermsdorf/Luppa und Merkwitz ziehen in Endrunde ein

Spannung bis zum letzten Vorrundenspiel

Oschatz/Rosentalsporthalle. Die Vorrundenstaffel vier wurde zu einem echten Krimi bis zum letzten Vorrundenspiel. Viele knappe Ergebnisse gab es in dieser Vorrundenstaffel , die jungen Kicker lieferten somit echte spannende Spiele. Nie gab ein Team auf und so wurde meist in den Schlussminuten der Sieger gekürt. Der TSV 1862 Schildau spielte zwar gefällig abr leider ar man in entscheidenden Momenten nicht richtig am Gegner und bekam dadurch zu viele Gegentore. Auch beim SV Mügeln-Ablaß 09 sah es ähnlich aus. Die Torausbeute war einfach zu wenig um entscheidend mit einzugreifen. Der FSV Wacker Dahlen musste im letzten Vorrundenspiel auf einen Merkwitzer Patzer hoffen, um den Einzug perfekt zu machen. Doch die  Merkwitz III lieferte ein sehr gutes Spiel und ging durch Justin John nach 25 Sekunden gegen die SpG Wermsdorf/Luppa in Führung. Auch die letzten Sekunden waren dann entscheidend, Matti Lehmann konnte 1,7 Sekunden vor der Schlusssirene den 1:1 Ausgleichstreffer erzielen. Dennoch reichte das Remis für Merkwitz gemeinsam mit der ungeschlagenen SpG Wermsdorf/Luppa in die Finalrunde am 12.01.2013 einzuziehen.

 

Ergebnisse:

FSV Wacker Dahlen – SpG Wermsdorf/Luppa  1:2

Torfolge: 0:1 Adrian Lucanus (9.), 1:1 Ben Massner (10.) 1:2 Matti Lehmann (12.)

 

SV Mügeln – Ablaß 09 – TSV 1862 Schildau  3:1

Torfolge: 1:0 David Klingner (6.), 1:1 Philipp Wagner (7.), 2:1 David Klingner (8.), 3:1 Paul Gugel (12.)

 

SV Merkwitz III – FSV Wacker Dahlen  1:2

Torfolge: 0:1 Maximilian Kasmirske (3.), 2:0 Maximilian Kasmirske (5.), 1:2 Justin John (10.)

 

SpG Wermsdorf/ Luppa – SV Mügeln – Ablaß 09  2:0

Torfolge: 1:0 Mats Lehmann (11.), 2:0 Mats Lehmann (12.)

 

TSV 1862 Schildau – SV Merkwitz III  1:3

Torfolge: 0:1 Börge Hoffmann (2.), 0:2 Martin Bennewitz (9.), 1:2 Philipp Wagner (9.), 1:3 Justin John (9.)

 

FSV Wacker Dahlen – SV Mügeln – Ablaß 09  2:2

Torfolge: 1:0 Maximilian Kasmirske (2.), 1:1 David Klingner (5.), 2:1 Ben Massner  (10.), 2:2 David Klingner (11.)

 

SpG Wermsdorf/ Luppa – TSV 1862 Schildau  3:1

Torfolge: 1:0 Mats Lehmann (3.), 1:1 Philipp Wagner (4.), 2:1 Simon Grätz (8.), 3:1 Mats Lehmann (12.)

 

SV Mügeln – Ablaß 09 – SV Merkwitz III  0:1

Torfolge: 0:1 Börge Hoffmann (9.),

 

TSV 1862 Schildau – FSV Wacker Dahlen  2:3

Torfolge: 1:0 Philipp Wagner (2.), 1:1 Franz Philipp Kittelmann (5.), 1:2 Ben Massner (6.), 2:2 Philipp Wagner (9.), 2:3 Ben Massner (11.)

 

SV Merkwitz III – SpG Wermsdorf/ Luppa  1:1

Torfolge: 1:0 Justin John (1.), 1 Matti Lehmann (12.)

 

Endstand

Platz Verein Tore Punkte

1.

SpG Wermsdorf/ Luppa

8:3

10

2.

SV Merkwitz III

6:4

7

3.

FSV Wacker Dahlen

8:7

7

4.

SV Mügeln – Ablaß 09

5:6

4

5.

TSV 1862 Schildau

5:12

0

 

All-Star-Team: Simon Grätz (SpG Wermsdorf/ Luppa), Börge Hoffmann (SV Merkwitz III), Ben Massner (FSV Wacker Dahlen), Lucas Birkmann (TSV 1862 Schildau), David Klingner ( SV Mügeln – Ablaß),

 

SpG Wermsdorf/ Luppa: Leon Riedel, Jessica Flach, Mats Lehmann (3), Simon Grätz (1), Paul Biewald, Matti Lehmann, Andrian Lucanus (1), Piet Zielinski

SV Merkwitz III:  Jonah Elias Tief, Justin John (3 Tore), Max Luca Herrmann, Börge Hoffmann (2), Martin Bennewitz (1), James Alexander Grieser, Johannes Schulz, Dominik Bergk, Valentin Bertelmann

FSV Wacker Dahlen: Ben Massner (4), Philipp Göhler, Maximilian Kasmirske (3), Franz Philipp Kittelmann (1), Kimi Wölfel, Katrin Kolbe, Charly Petzold, Dominic Bauer, Mika Fischer

SV Mügeln-Ablaß 09: Dominic Wolf, Luca Maximilian Wolf, Nils Schütze, Paul Gugel (1), David Klingner (4), Luis Edelmann

TSV 1862 Schildau: Justin Moritz, Nick, Hempel, Jonathan Moritz, Martin Dietze, Lucas Birkmann, Philipp Wagner (5)

 

Schiedsrichter: Simon Wahle, David Meinel (beide FSV Oschatz)

Zuschauer :  50

 

mehr unter   www.fv-nordsachsen.de   und  www.sv.merkwitz.net

 

Falk Zschäbitz

 

Dieser Beitrag wurde unter E - Jugend, E2 - Jugend, NEWS veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar