C-Junioren: Merkwitz/Wermsdorf – Bad Düben v.27.03.2011

C-Junioren Nordsachsenliga

Merkwitz/Wermsdorf – Bad Düben

Ergebnis: 1:1 (0:1)

Der Tabellenführer aus Bad Düben gestaltete die ersten 10 Spielminuten überlegen. Torhüter Jason Knorr konnte sich in dieser Phase mehrfach auszeichnen. In der 10. Minute war auch er machtlos, als den Gästen der Führungstreffer zum 0:1 gelang. Im Spielverlauf blieben die Dübener die dominierende Mannschaft aber die Platzbesitzer kamen nun besser ins Spiel und schufen so Entlastung für die Hintermannschaft. Die zweite Halbzeit das gleiche Bild – Bad Düben hatte mehr vom Spiel aber die Abwehr der Kicker aus Wermsdorf und Merkwitz mit Cora Mayerhofer, Mario Naujoks, Dominik Weidner und Axel Görner verteidigte sich geschickt. Ein eigener Konter brachte den Ausgleich zum 1:1. Pascal Weidner erkämpfte sich in der 49. Minute das Leder zurück und netzte ein. Bis zum Spielende folgten einige Angriffe der Gäste, die aber an der Strafraumgrenze versandeten. Die Übungsleiter Roland Voigtländer und Falk Zschäbitz waren am Ende mit dem Ergebnis zufrieden und werteten die Leistung ihrer Schützlinge als Ergebnis eines ordentlichen Trainings.

Wermsdorf/Merkwitz: Knorr, Naujoks, D. Weidner, Görner, C. Mayerhofer, G. Mayerhofer (Scholz), P. Weidner, Zimmermann, Johst, Seidel, Franke (Ziegler)

André Kamm

Dieser Beitrag wurde unter C - Jugend veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar