Alte Herren : Merkwitz wird zweiter zum Fair Play Hallencup 2011

Fair Play Hallencup des SV Merkwitz

Sonnabend, den 12.02.2011  13.30 – 17.00 Uhr

Oschatz sichert sich Fair Play  Pokal

Oschatz./Rosentalsporthalle. Die Alten Herren absolvierten das letzte Turnier des SV Merkwitz in der Fair Play Hallencupserie 2011. Die Zuschauer bekamen teilweise gute Kombinationen zu sehen. Der FSV Oschatz zeigte hierbei erneut seine Klasse und sicherte sich ungeschlagen den Siegerpokal. Der Gastgeber SV Merkwitz konnte auch gut Überzeugen und errang durch ein besseres Torverhältnis den zweiten Platz. Erstmals war auch der LSV Schirmenitz dabei, sie fanden sich auch schnell auf dem Hallenboden zurecht und boten auch eine tolle Leistung. Das Team Wadenkrampf war ein Team von Spieler Vatis aus dem Nachwuchs des SV Merkwitz, sie wurden aber auch durch Freunde und zahlreichen Fans unerstützt. Leider konnten sie kein Spiel erfolgreich gestalten, doch mit ihren Torwart Sven Schlicke hatten sie einen der besten im Team.

Ergebnisse :

Wadenkrampf – Schirmenitz  0:2

Torfolge : 0:1 Mario Scharsig (8.), 0:2 Mario Scharsig (10.)

Oschatz – Merkwitz  3:2

Torfolge : 0:1 Enrico Zscheile (3.), 1:1 Tino Schiffl (7.), 2:1 Olaf Schwirner (9.), 3:1 Jens Karnahl (11.), 3:2 Steffen Wätzig (12.)

Oschatz – Schirmenitz  2:0

Torfolge : 1:0 Bert Schwips (4.), 2:0 Ive Helbig (12.)

Merkwitz – Wadenkrampf  5:1

Torfolge : Detlef Höschler (2.), 2:0 Enrico Zscheile (3.), 2:1 Udo Morstein (4.), 3:1 Martin Labetzsch (4.), 4:1 Jan Herrmann (5.), 5:1 Enrico Zscheile (9.)

Merkwitz – Schirmenitz  1:2

Torfolge : 0:1 Heiko Flack (2.), 0:2 Frank Polke (6.), 1:2 Jan Herrmann (10.)

Oschatz – Wadenkrampf  6:1

Torfolge : Rico Hessel (2.), 1:1 Jens Eisentraut (4.), 2:1 Jens Karnahl (5.), 3:1 Tino Schiffl (7.), 4:1 Ive Helbig (10.), 5:1 Olaf Schwirner (10.), 6:1 Tino Schiffl (12.)

Wadenkrampf – Schirmenitz  1:5

Torfolge : 0:1 Mario Scharsig (2.), 0:2 Frank Polke (2.), 0:3 Heiko Kittelmann (3.), 1:3 Mike Rische (4.), 1:4 Mario Scharsig (11.), 1:5 Heiko Flack (11.)

Oschatz – Merkwitz  3:1

Torfolge : 0:1 Jan Herrmann (5.), 1:1 Olaf Schwirner (5.), 2:1 Jens Karnahl (9.), 3:1 Olaf  Schwirner (12.)

Oschatz – Schirmenitz  4:2

Torfolge : 1:0 Olaf Schwirner (2.), 1:1 Enrico Reinhardt (4.), 2:1 Olaf Schwirner (5.), 2:2 Heiko Kittelmann (6.), 3:2 Jens Karnahl (9.), 4:2 Jens Karnahl (11.)

Merkwitz – Wadenkrampf  6:1

Torfolge : 1:0 Martin Labetzsch (2.), 1:1 Michael Schlicke (5.), 2:1 Sven Sauer (7.), 3:1 Detlef Höschler (8.), 4:1 Detlef Höschler (9.), 5:1 Enrico Zscheile (10.), 6:1 Martin Labetzsch (11.)

Merkwitz – Schirmenitz  3:0

Torfolge : 1:0 Enrico Zscheile (3.), 2:0 Sven Sauer (7.), 3:0 Enrico Zscheile (8.)

Oschatz – Wadenkrampf  4:2

Torfolge : 1:0 Olaf Schwirner (1.), 2:0 Olaf Schwirner (5.), 3:0 Rico Hessel (6.), 3:1 Stefan Teschner (8.), 4:1 Jens Karnahl (9.), 4:2 Stefan Teschner (10.)    

Platz

 

Verein Tore Punkte
 

1.

FSV Oschatz 22:7 18
 

2.

SV Merkwitz 18:10 9
 

3.

LSV Schirmenitz 11:11 9
 

4.

Wadenkrampf 6:28 0

 

Bester Torschütze : Olaf Schwirner (8 Tore/ Oschatz)

Bester Torwart : Sven Schlicke Wadenkrampf)

Oschatz : Andreas Kropfelder, Ive Helbig (2), Tino Schiffl (3), Bert Schwips (1), Rico Hessel (2), Jens Karnahl (6), Olaf Schwinrer (8).

Merkwitz : Jens Donat, Jan Herrmann (3), Enrico Zscheile (6), Martin Labetzsch (3), Steffen Wätzig (1), Detlef Höschler (2), Sven Sauer (2).

Schirmenitz : Marcus Flugrath, Frank Scharsig, Mario Scharsig (4), Heiko Schulz, Frank Polke (2), Heiko Flack (2), Heiko Kittelmann (2), Enrico Reinhardt (1).

Wadenkrampf : Sven Schlicke, Michael Schlicke (1), Kai Grieser , Jens Eisentraut (1), Jens Fischer, Udo Morstein (1), Mike Rische (1), Ronald Tietze, Marcel Schmidt, Jens Hein, Stefan Teschner (2).

Zuschauer : 70

Schiedsrichter : Karl Heinz Engel (Oschatz), Bernd Leuschner (Merkwitz), Ben Wogawa (Merkwitz)

Falk Zschäbitz

Dieser Beitrag wurde unter Alte Herren veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar